AVARI AG
HomeFernwärme aus HolzOrganisationKontaktFotogalerieFAQ
Heizkomfort / Schema
Unterschied in der Lebensdauer
Heizkosten
Ökologie
Neubauten

 

Baukosteneinsparungen für Neubauten
 

 

Gemäss der seit 13. Januar 2003 gültigen "Kantonale Energieverordnung (KEnV)" müssen mindestens 20% des Energieverbrauchs für Heizung und Warmwasser mit erneuerbarer Energie gedeckt werden.

Art. 17 [Fassung vom 27. 8. 2008]
Höchstanteil an nicht erneuerbaren Energien 
 
1 Neubauten müssen so erstellt und ausgerüstet werden, dass höchstens 80 Prozent des zulässigen Wärmebedarfs für Heizung und Warmwasser mit nicht erneuerbaren Energien gedeckt werden. 
 

Falls eine konventionelle Wärmeerzeugung mit Heizöl eingebaut wird, müssen sämtliche Wärmedurchgangszahlen um 30 % verbessert werden, was massive Mehrkosten bei der Gebäudehülle verursacht (und zusätzlichen Raumverlust bedeutet).

Energiegesetz: www.bve.be.ch/bve/de/index/energie/energie/rechtliche_grundlagen.html

Home
Fernwärme aus Holz
Vorteile Fernwärme
Organisation
Kontakt
Fotogalerie
FAQ